Freitag, 11. Juli 2014

Online Singen lernen ist möglich! Gewusst wie! Gewusst wo!

Singen lernen ist online möglich, ja und es macht sogar Riesenspaß ...wenn man dabei die Augen und Ohren offenhält.

Wenn Du Dir Videos von Maria Callas, Joan Sutherland, Freddy Mercury, Frank Sinatra, Elvis Presley, Jackie Evancho, Chun Bo, Susan Boyle und anderen Künstlern anschaust, wirst Du merken, dass sie faszinierend sind, weil sie ihre natürliche, gesunde Stimme benutzen, ohne Effekthascherei.

Die gesunde typische Stimme kann jeder für sich entdecken, wenn er lernt, den Beckenboden und die Zwischenrippenmuskulatur für die Stimme zu nutzen, sodaß die Zunge von vorn bis hinten einfach flachliegen kann. Nur, wenn die Zunge sich nicht einmischt, können die Stimmbänder frei und gesund schwingen.
Dies erreicht man mit einfachen Stimm - und Körperübungen wie z. Bsp in diesem kleinen Video über den A-Vokal hier. 

Singen lernen online - der A-Vokal 

Doch, nicht nur auf meinem youtube Kanal, sondern auch bei anderen Stimmtrainern und Vocal Coaches findest Du gute Hinweise. Er singt Pop und hat eine klassische Ausbildung.

Eric Arceneaux Vocal Coach Canada

Allerdings muss ich eine Warnung  aussprechen vor Leuten, die behaupten, dass Pop und Rock und Belcanto eine unterschiedliche Stimmtechnik erfordern. Das ist ein glatte Lüge und reines Werbemarketing, denn bekanntlich steckt in jedem menschlichen Körper die gleiche Muskulatur. Dies Basis ist also technisch und physiologisch immer dieselbe, auch wenn bestimmte Effekte der Stimme wie Reibung, DRuck auf die Stimmbänder oder Zungendruck unterschiedlich eingesetzt werden, um emotionale Wirkungen zu erzielen.

Hier ist ein tolles Video von einem Könner aus der Musical Szene, der nichts von Technik erzählt, sondern einfach zeigt, wie man es macht..... leider sind mehr Videos von Nichtkönnern auf youtube als solche von guten Stimmlehrern, soweit ich das gesehen habe....halte also die Augen und Ohren auf....

Vocal Coach und Gesangstrainer - wie finden??? 

Glaube also am meisten Deinem Ohr und Deinem gesunden Menschenverstand, bevor Du viel Geld für werbewirksame Gesangsschulen ausgibst. Ich bin gebranntes Kind und kann ein Lied singen von diesem Feuer.

Singen wie Callas und Caruso

Singen wie Callas und Caruso war nicht nur seit der Kindheit mein großer Traum, sondern wurde auch zum Titel meines Buches über Gesang, das nach einem Groupon Workshop spontan auf Wunsch der Kursteilnehmer entstand.
Bei meiner Odyssee von Lehrer zu Lehrer mit einer zerbrochenen Stimme und wenig Hoffnung auf Reparatur begegnete ich vielen Sängern und Sängerinnen, die durch ähnliche Verzweiflungstäler stimmlich und psychisch gingen wie ich und von chronischer Heiserkeit, Weinkrämpfen oder Dauerduschen nach Auftritten und ähnlichen Gruseligkeiten berichteten.
Nachdem ich alle Lehrer in den Wind geschlagen hatte, weil nichts so richtig half, stürzte ich mich auf Videos von Maria Callas, Joan Sutherland und Mirella Freni. Bei der intensiven Beobachtung und dem kindlichen Nachmachen dessen, was ich sah, lernte ich meinen Körper und meine Stimme mit Händen, Füssen, Bauch und Hirn kennen.

Singen in Theorie und Praxis für jeden.... ein Überblick  

So wurde mir plötzlich klar, dass Stimme und Singen mit gesunden Muskelfunktionen zu tun hat und, dass derjenige am besten singt, der sich traut und seinen ganzen Körper dazu einsetzt. Beckenbodentraning, Fitness, Atemtraining und gesunde Selbstbeobachtung brachten mich dann dorthin, wo ich heute als Koloratursopran bin. Niemand kann mir einreden, dass das nicht für jeden möglich ist, denn meine Stimme war eine totale Ruine. Das ist in meinen Büchern in einem autobiografischen Kapitel spannend nachzulesen.

Es grüßt Euch "Trio Pappagallo" mit Dr. Karin Wettig

 Yogi Bear, Aria Pappagena und Karin mit Musetta's Walzer aus La Bohème


 - Belcanto in Theorie und Praxis -  aus dem Studio in München

Keine Kommentare:

Kommentar posten